Unsere Waren beziehen wir von anerkannten Fair-Handels-Lieferanten.

 

GEPA – The Fair Trade Companie - u.a. Lebensmittel wie Kaffee, Tee, Schokolade sowie Damen-Oberbekleidung. Das Fairhandelsunternehmen mit Sitz in Wuppertal hält mit seinem Markenzeichen „fair+" Maßstäbe ein, die allgemeine Fairhandelskriterien voll erfüllen und teilweise sogar übertreffen.

Bild 01Unser Kaffee - und TeeregalBild 02Damen - Oberbekleidung

GLOBO Fair Trade Partner GmbH – u.a. Uhren aus Kolumbien, Wiederverwertung von Alteisen – Recycling in Bogotá (Kolumbien).
Die Zusammenarbeit zwischen der Metall verarbeitenden Werkstatt in Bogotá, Kolumbien, und GLOBO ist zu einer Erfolgsgeschichte geworden: die hiesigen Weltläden haben mit ihrer großen Nachfrage dafür gesorgt, dass noch mehr Jugendliche (ehemalige Straßenkinder) eine Ausbildung und danach eine feste Anstellung bekommen konnten. Die Bedeutung dieses Projekts muss umso höher angesehen werden, als sich Kolumbien nach jahrelangen Konflikten auf dem Weg der inneren Befriedung befindet.

Bild 03Uhren aus AltmetallBild 04Uhren aus Altmetall

 AKAR Fair Trade – u.a. Klangschalen aus Nepal
AKAR importiert die Produkte nepalischer Fairhandelsproduzenten für die Weltläden in Deutschland und Österreich. AKAR bietet den ProduzentInnen 100% kostenlose Vorfinanzierung und betreibt kontinuierliche Produkt- und Qualitätsentwicklung in enger Zusammenarbeit mit den ProduzentInnen. AKAR gibt so nepalischen HandwerkerInnen die Möglichkeit, ihr traditionelles Handwerk mit immer neuen Anwendungen und Designs weiter fortzuführen.

 Bild 05KlangschaleBild 06Klangschalen

LamuLamu ist die Marke der ökologisch und sozialverträglich produzierten Textilien des Landjugendverlags der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB).

Bild 07Kinderbekleidung Der Landjugendverlag hat sich zum Ziel gesetzt ökologische, nachhaltige und langlebige Produkte anzubieten, die unter sozial fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. Von dem Anbau der Baumwolle und dem Entkörnen in Tansania, über die Verarbeitung in Kenia, bis zum Transport nach Deutschland und dem Verkauf in den Weltläden besteht eine lückenlose Zertifizierung. Dafür steht LamuLamu: Ökologisch und sozialverträglich hergestellte Kleidung, u.a. Baby-Bodies. 

Oriental Touch - Keramik aus Palästina, aus der Glas- und Keramikwerkstatt „Natshe" in Hebron.
Hebron wurde durch seine Glasbläser weltbekannt. Heute existieren dort noch vier Familien, die dieses Handwerk beherrschen. 23 Arbeiter arbeiten in dieser Werkstatt und verdienen sich damit ihren Lebensunterhalt. Die Keramik wird traditionell auf der Drehscheibe hergestellt. Jedes Teil ist ein Unikat und handbemalt. Die Keramik ist spülmaschinen- und mikrowellengeeignet.

Bild 08Bild 09Bild 10

 SHONA-ART – Skulpturen & Kunsthandwerk aus Zimbabwe

Bild 12Bild 11Die Bildhauerei der Shona, der größten Volksgruppe Zimbabwes, begeistert und inspiriert Kunstfreunde und Künstlerin vielen Ländern. In einem der ärmsten Länder der Welt mit einer geschätzten Arbeitslosigkeit von über 80% ist SHONA-ART für viele Familien ein überlebenswichtiger Geschäftspartner.

 

 

 

 

FAIR WEIN – Weine und Sekt vorrangig aus Argentinien

Bild 13Bild 14

 

Ergänzungsprodukte: wir bieten Papierartikel an. Sie kommen aus Europa; sind daher nicht eigentlicher Fairer Handel. Recycling-Papier ist unser Beitrag zum Umweltschutz.

Bild 15Bild 16

 

Schauen Sie sich bei uns um, Sie werden noch viel mehr entdecken!

Bild 18Bild 19Bild 17

   

Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Wir speichern keine Daten dauerhaft. Mehr Informationen zeigen

OK, habe es verstanden.

Warum Cookies ?

Auf unseren Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden.

Wird der Datenschutz durch Cookies beeinträchtigt  ?

Nein! Unsere Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Ohne "Session-Cookies" wird unser Angebot nur mit Einschränkung funktionieren.

© Aktionskreis Eine Welt Wuppertal-Ronsdorf e.V.